Der Versicherungsverein Lebenshilfe a.G. ist ein Versicherungsverein im Sinne einer Selbsthilfeeinrichtung und richtet sich ausdrücklich an Menschen mit und ohne Behinderungen. Bei unserem Versicherungsverein bestehen keine Unterschiede aufgrund einer Behinderung in Leistung und Umfang der Versicherung.

  • Bei aller Vor- und Fürsorge fehlen für Menschen die in Wohneinrichtungen oder im ambulant betreuten Wohnen leben, im Falle des Ablebens oft die Mittel für eine hinreichend würdevolle Bestattung.

Der Versicherungsverein bietet aus diesem Grunde seit über zwei Jahrzehnten eine Sterbegeldversicherung an, eine verlässliche und unbürokratische Absicherung der Beerdigungskosten im Sterbefall für Menschen mit und ohne Behinderung.

  • Individuelle Festlegung der Versicherungssumme von 1.000,- bis 7.000,- €
  • Berücksichtigung des geringen Wohnheimtaschengeldes bzw. des Werkstattlohnes
  • Ohne Gesundheitsprüfung
  • Eintrittsalter ab der Geburt bis 54 Jahre

 

Der Versicherungsverein Lebenshilfe wird ehrenamtlich durch Mitglieder aus Orts- und Kreisvereinigungen in NRW geführt. Bitte informieren Sie sich auf den folgenden Seiten über weitere Einzelheiten. Wenn Sie dazu  Fragen haben, wenden Sie sich bitte persönlich, telefonisch oder per Email an uns.

Ihr Versicherungsverein-Lebenshilfe a.G.